Skip to main content

Manueller oder CNC-Hinteranschlag

RAS liefert die SMARTcut in 2 Varianten. Höchsten Komfort bietet ein hochwertiger, schneller und dynamischer CNC-Hinteranschlag. Die TouchScreen Steuerung positioniert den Anschlag auf das programmierte Maß und arbeitet die gewünschte Stückzahl ab. Einfach zu bedienen und investitionsschonend ist der manuell von vorne verstellbare Hinteranschlag. Der Handanschlag lässt sich in weniger als 2 Sekunden über die gesamte Anschlagtiefe positionieren.

  • Sehr einfach zu bedienende Touch-Steuerung
  • Meist grafische Symbole
  • Speicherung von 50 Programme mit je 20 Zeilen
  • Wahlweise Einzel- oder Dauerhub
  • Manueller von vorne bedienbarer Hinteranschlag

Präzision im Blick

Der CNC Hinteranschlag positioniert die Materialtafel präzise innerhalb der 750 mm Anschlagtiefe. Eine LED-Schnittlinienbeleuchtung erleichtert die Arbeit, wenn Platinen nach Anriss geschnitten werden.

  • Abgeschrägten Tische zum schnellen Arbeiten
  • Einstellbare Bolzen des Winkelanschlags (Nachstellen bei Verschleiß)
  • Selbstreinigung des Winkelanschlags beim Verschieben des Blechs
  • LED Schnittspaltbeleuchtung
  • Niederhalter mit verschleißarmer Gummileiste (abdruckfreies Schneiden)
  • Optionale 1500 mm Tischverlängerung unterstützt große Bleche
  • Optionale Kugelrollen zum kraftschonenen Bewegen der Metalltafeln
  • Vorderanschläge zum Positionieren von vorne
  • Einstellbarer Winkelgradanschlag für schräge Zuschnitte

Exakte Spaltmaße

Mit einem Drehknopf lässt sich der Schnittspaltexzenter schnell und einfach auf die Blechdicke und Materialsorte einstellen.

  • Gratfreie Zuschnitte
  • Einstellpositionen wird auf einer Skala angezeigt
  • Einstellung für Blechdicke und Materialsorte

Schneiden und Sortieren

Das Hochhaltesystem führt das Blech waagerecht und maßgenau zum Anschlag. Mit einem Fußhebel bestimmt der Bediener, ob die Teileweiche die geschnittenen Bleche nach vorne oder hinten ausgeben soll.

  • Hochhaltesystem führt das waagrecht an den Hinteranschlag
  • Maßgenaue Zuschnitte
  • Nach dem Schnitt: Hochhaltesystem kippt nach unten
  • Fußhebel zum Verstellen den Teileweiche
  • Sortieren der Zuschnitte nach vorne oder hinten
  • Breitere Zuschnitte in den vorderen Teilesammler sortieren
  • Schmale Zuschnitte und Besäumschnitte nach hinten leiten
  • Schnittgutsammler nimmt die Zuschnitte auf
  • Fahrbarer Stapelwagen: Zuschnitte aufnehmen und Transport

Variables Sicherheitskonzept

Schutzzäune und Lichtschranken, zusammen mit der formschönen Maschinenverkleidung, komplettieren das Sicherheitssystem der SMARTcut Schwingschnittscheren.

  • Sicherheitssysteme lassen sich der Aufgabenstellung anpassen
  • Umlaufender Zaun mit Zugangstür (kostengünstige Lösung)
  • Seitliche Begrenzung und Lichtschranke (gute Zugänglichkeit von hinten)