Skip to main content

RAS Maschinen für: Klimaanlagen und Filter

Klimageräte automatisch biegen

Johnson Controls aus Norman, Oklahoma (USA) biegt die Gehäuseteile seiner Klimageräte auf zwei RAS Multibend-Centern. Verkauft werden die Heiz- und Klimatisierungsanlagen unter den Markennamen York, Luxaire, Fraser-Johnston und Coleman. Das automatische Schwenkbiegezentrum biegt die Werkstücke automatisch ehe ein Bediener die fertigen Biegeteile vom Puffertisch abnimmt. Fertigungsingenieur Tom Langford ist begeistert von der Zuverlässigkeit und Präzision der beiden Multibend-Center.

Lackier-, Luft-, Filtersysteme

Die Rippert Unternehmensgruppe produziert modernste Lackier- und Pulverbeschichtungs-anlagen, sowie die dazu gehörenden Komponenten zur Luftbehandlung und Luftverteilung. Für die kundenindividuellen und innovativen Lösungen ist eine hohe Fertigungsflexibilität erforderlich. Dazu gehört auch, Fertigungslose mit geringen Stückzahlen zu beherrschen. Dabei setzt der Lackierspezialist für alle flächigen Biegeteile auf die Schwenkbiegetechnik und insbesondere das RAS Multibend-Center Biegezentrum.

Mehrseitigen Paneels eines Klimageräts

Das Biegezentrum RAS Multibend-Center beim Biegen eines mehrseitigen Paneels für ein Klimagerät. Während des herausfordernden Biegeablaufs kommen auch UpDownTools zum Einsatz, die temporär Lücken im Werkzeugaufbau der Biegewange schaffen. Sie werden im Biegeablauf automatisch aktiviert.

Eingesetzte Maschine: Multibend-Center

MiniBendCenter biegt Lüfterteile

Teile von kleinen Lüftern können sehr komplex sein und hohe Anforderungen an das automatische Biegen der Metallkomponenten stellen. Das Kleinteile-Biegezentrum RAS MiniBendCenter startet mit dem automatischen Beladen, das von Blechstapeln oder aus Schüttgutboxen erfolgen kann. Die Platinen müssen nicht rechtwinklig sein, sondern können beliebige Außenkonturen haben. Ein Werkzeugwechsler rüstet die Biegezelle automatisch. Ein Manipulator fährt die einzelnen Biegestationen an, wo positiv und negativ gebogen wird. Im Auslauf können die Fertigteile auf einem Band aufgestaut oder in Schüttgutboxen ausgeschleust werden.

FLEXIbend verbessert Filterproduktion

DCE Donaldson ist eine Tochtergesellschaft der Donaldson Co. Inc. aus Minneapolis USA, einem führenden Anbieter von Filtersystemen. Das DCE Donaldson-Projektteam sagt: "Uns hat gefallen, dass wir die Maschine bei Kleinteilen von vorne und bei großen Verkleidungsblechen von hinten bedienen können. Mit dem Auflagetisch mit Kugelrollen ist es für den Bediener viel einfacher, ein großes Teil zu beladen, zu drehen und zu entladen. Der Wechsel von den Pressen auf die Schwenkbiegetechnik ging viel reibungsloser als erwartet. Viele Probleme, die wir mit ungenauen Biegeteilen in der Montage hatten, sind mit der RAS FLEXIbend verschwunden".

  • MiniBendCenter: Lüfterteile
  • Multibend-Center: Klimagerät (mehrseitig)
  • Multibend-Center: Lackier-, Luft-, Filtersysteme
  • UpDownBend: Dunstabzug in Großküchen