Highlights der ProfileCenter Office Software

Die ProfileCenter Office Software wurde speziell für das ProfileCenter entwickelt.

Biegeteile importieren

  • Importieren einer STEP-Datei (Alternativen: DXF, GEO) mit der Profilgeometrie.
  • Die Software analysiert die STEP-Datei und generiert daraus automatisch ein 3D-Modell. Bei DXF-Dateien ergänzt der Programmierer die Biegewinkel.
  • Überbiegewinkel zur Kompensation der Rückfederung sind in Materialtabellen hinterlegt.
Profildarstellung in 2D und 3D
Biegeteil mit Löchern nach STEP-Import