Bendex3D.designer

Bendex3D.designer hat sein Leistungsspektrum deutlich erweitert.

•    Importieren einer DXF Datei des Biegeteils
•    Erkennen der Biegeteilgeometrie aus Profilschnitten
•    Import des Biegeteils in Bendex3D.designer als 3D-Modell
•    Export der Biegeteilgeometrie im Programmformat pgm
•    Import der pgm- Datei in die Steuerung oder die Software zur externen Programmierung von
     TURBObend, TURBObend plus, FLEXIbend, GIGAbend, UpDownBend, XL-Center, XXL-Center
•   Gehrungsschnitte mit exaktem Schnittplan

... und darüber hinaus:

Profile erstellen:
• Zeichnen Sie ihre Profile auf einem Tablet PC direkt auf der Baustelle oder auf dem Büro PC
• Wählen Sie Material, Profillänge, Farbe, Sichtseite und Stückzahl aus
• Legen Sie das Profil in die Projektliste

Projekte:
• Sie können sich eine Übersichtsliste aller Profile eines Projekts anzeigen lassen
• Eine Materialliste zeigt ihnen den Materialbedarf inkl. Gewicht an
• Klar vermasste Detailansichten der Profile dienen als Fertigungspapiere

DXF-Datei vor der Profilauswahl
Software zeigt gefundene Profile an
Importierte Box
Ausgabeformate für viele RAS-Maschinen
Ausgabeformate für viele RAS-Maschinen (Detail)
Gehrungsschnitt am 3D Biegeteil
Gehrungsschnittplan
Existierende Profile aus einem Profilarchiv laden
Profil exportieren
Exportformat pgm für TURBObend und TURBObend plus
Projektliste: Materiallisten für selektierte Projekte
Projektliste: Detailansicht der Profile (Fertigungszeichnungen)
Projektliste: Übersicht über benötigte Profile
Projektliste ausgeklappt mit ausführlichen Daten
Projektliste eingeklappt mit Kurzdaten
Profil in Projektliste legen
Stückzahl eingeben
Sichtseite auswählen
Farbe auswählen (Farblisten individuell erstellbar)
Material auswählen (Materiallisten individuell erstellbar)
Profillänge eingeben
Profilansicht in 3D
Profilansicht in 2D
Neues Profil über Eingabe von Schenkellängen und Winkeln erstellen
Neues Profil auf Zeichenfläche erstellen
Exportierte pgm Dateien bereit zum Import in TURBObend und TURBObend plus